Oldtema Erfurt 2014

‘In der Kälte wird dem Oldtimer-Fan warm ums Herz!’

Die Oldtema in Erfurt war wieder der große Wintertermin für den Altautofan im Osten der Republik. Seit 2002 kommen immer mehr Aussteller, Clubs und Anbieter in Thüringens Hauptstadt. Am vergangenen Wochenende waren es 350 Anbieter aus ganz Europa und über 13000 Besucher. In zwei Hallen und dem schneeweißen und saukalten Freigelände drehte sich am vergangenen Wochenende wieder alles um Old- und Youngtimer. Ganz besonders konnten sich natürlich die knatternden Ostmobilherzen von Wartburg, Trabant, Barkas & Co. und deren stolze Besitzer über reichlich Teile und Zubehör freuen. Zu bestaunen waren zudem Melkus, P 70, Dixi, Skoda, Mercedes-Benz, Rover und viele andere Kostbarkeiten aus altem Blech bzw. alter Pappe… Gleich am Eingang zur Messe erwartete der Allgemeine Wartburgfahrerclub Eisenach die Besucher. Die Mädels und Jungs warben für das große Treffen vom 1.-4. August auf der Spicke: noch 180 Tage bis “Heimweh 2014″! Jede Menge spannende – ölhaltige – Benzingespräche und leckere Thüringer Rostbratwürste rundeten den Besuch ab.

Die Oldtema gibt es außerdem im Mai in Leipzig und im Oktober in Halle.

Oldtema

Die ganze Bilderreihe gibt es bei formfreu.de. Und die formfreu.de-Fotostrecke zur Oldtema Erfurt 2013 findet ihr hier.

Quelle: www.formfreu.de